Aktuelles

Farbenfrohes Wandern 2018

 

Die Karte der Rundtour finden Sie zum Download hier.
Gedruckte Exemplare erhalten Sie an den Ständen vor Ort.

Viel Spaß!

Zimmerfraeulein

 

Frei Platzwahl!

Ort
Rathaus Aspisheim
Schulstr. 20, 55459 Aspisheim

 

Tickets im VVK 6 €, AK 8 €

Tourist-Info VG Sprendlingen-Gensingen

Gertrudenstr. 11, 55576 Sprendlingen

Tel. 06701 - 201 776

touristInfo@vg-sg.de

 

Nachbericht von Sören Heim über das Konzert in der Allgemeinen Zeitung vom 15. Oktober 2018

Wandern & Wein 2018

Raderlebnistag

Wein und Tanz in der Nahetal-Arena - Nachbericht der AZ

Den Spruch des Tages lieferte mal wieder Wein- und Kulturbotschafter Rainer Böß. „Das ist das Beste, was man bei dieser Hitze trinken kann. Wein und Wasser. So steht es ja schon in der Bibel.“ Wein gab es reichlich bei der rheinhessischen Weinparty der VG-Jungwinzer unter dem Motto „Wein und Tanz“ in der gut besuchten Nahetal-Arena in Gensingen. Insgesamt 60 Weine von zwölf Weingütern aus der VG konnten verkostet werden. 2016 hatte sich eine Gruppe von Jungwinzerinnen und Jungwinzern aus den zehn Ortsgemeinden der VG zusammengefunden, um gemeinsam Weinproben, Partys und Konzert zu veranstalten. Daraus formte sich vor einigen Monaten die HiwwelConnection.

 

Zum kompletten Artikel von Bernhard Brühl (AZ) geht es hier.

Wein&Tanz - die Rheinhessische Weinparty

Wein&Tanz

ab 17 Uhr
Weinprobe & -party 25 € (VVK) / 28 € (AK)
nur Weinprobe 15 € (VVK) / 18 € (AK)

 

ab 20 Uhr
nur Weinparty 10 € (VVK) / 12 € (AK)

 

Tickets gibt es bei der Tourist-Info (Gertrudenstr. 11, 55576 Sprendlingen), bei den Ticket Regional-Vorverkaufsstellen und unter www.weinundtanz.de

Gut erreichbar und wettersicher – Vorbericht zu Wein&Tanz 2018

Die HiwwelConnection ist formiert. 13 Winzer aus der VG Sprendlingen-Gensingen haben die Köpfe zusammengesteckt. Ihre gemeinsame Weinparty startet am 4. August zum zweiten Mal. Die Nahetal-Arena der Sutters in Gensingen ist Ort für „Wein und Tanz“. Die AZ sprach mit Thomas Fritzsch aus Sprendlingen über Idee, Bandauswahl und Stärken der Gemeinschaft.

 

Zum kompletten Artikel von Christine Tscherner (AZ) geht es hier.

 

Offene Gärten in der Dämmerung – „Blaue Stunde“ am 20. Juli 2018

Blaue StundeGartenführer

Nach einem gelungenen Auftakt im letzten Sommer wird es dieses Jahr in Rheinhessen wieder eine „Blaue Stunde – Gärten in der Dämmerung“ geben. 12 Gärten oder Hofgärten öffnen zwischen 18 und 23 Uhr Türen und Tore und lassen Besucher an der besonderen Stimmung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit teilhaben. Kerzenlicht, ein Gläschen oder vielleicht eine feine Nachtmusik verheißen einen gelungenen Start ins Wochenende – die Gartenbesitzer haben sich gut für ihre Gäste vorbereitet. Mit dabei ist auch Badenheim!

 

In folgenden Orten werden die Gärten geöffnet: Badenheim, Bechenheim, Dexheim, Dorn-Dürkheim, Eckelsheim, Friesenheim, Hahnheim, Lörzweiler, Osthofen, Wachenheim, Westhofen, Worms-Ibersheim, jeweils am Freitag, 20. Juli, von 18 bis 23 Uhr.

 

Weitere Informationen und Adressen auf www.offene-gaerten-rheinhessen.de.

Freitag, 20. Juli 2018, von 18 bis 23 Uhr

www.offene-gaerten-rheinhessen.de