Veranstaltungen in der VG

Bunt sind schon die Wälder

 

Traditionsreiches Herbstkonzert in Sankt Johann

Zum 18. Mal präsentieren die Chöre der VG Sprendlingen-Gensingen ihr Können

 

Am Sonntag, 4. November 2018, findet in der Johannishalle in Sankt Johann das 18. Gemeinschaftskonzert der Chöre der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen unter dem Motto „Bunt sind schon die Wälder“ statt.

Die Konzertreihe wurde 1979 ins Leben gerufen und hat sich zu einer erfolgreichen Traditionsveranstaltung etabliert, die sich alle zwei Jahre wiederholt. Dieses Jahr treten insgesamt acht Chöre bzw. Chorgemeinschaften gemeinsam auf.

Die Chöre haben sich für eine bunte Mischung an Liedern aus allen Epochen und Musikrichtungen entschieden – so bunt, wie auch der Titel der Veranstaltung es schon beschreibt. Von „I will follow him“ aus dem Film Sister Act, über Helene Fischers „Und morgen früh küss ich dich wach“ bis „Kein schöner Land in dieser Zeit“ wird für jeden etwas geboten.

Dieses Jahr ist der Gesangverein 1874 St. Johann ausrichtender Verein in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeindeverwaltung Sprendlingen-Gensingen. Neben seinem eigenen Auftritt und der Moderation der Veranstaltung durch Kassenwart Dieter Schmeck-Hofmann, bereichert der Chor das Publikum mit dem Verkauf von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Weiter treten der Gesangverein 1875 Aspisheim e. V., der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Horrweiler-Aspisheim, der Katholische Kirchenchor „Cäcilia“ aus Gensingen sowie die Chorgemeinschaft Männergesangverein (MGV) „Liederkranz“ 1887 Welgesheim e.V. gemeinsam mit dem MGV 1840 Gensingen e. V. auf. Darüber hinaus singt der Evangelische Kirchenchor aus Sprendlingen, rund 35 Sängerinnen der Landfrauenverein Gensingen und Sprendlingen sowie der Gesangverein „Liederkranz“ 1884 Wolfsheim.

Das Konzert findet in der Johannishalle in der Friedhofstraße in 55578 Sankt Johann statt. Beginn ist um 15.00 Uhr, Einlass ist bereits ab 14.00 Uhr. Der Eintritt zum 18. Gemeinschaftskonzert „Bund sind schon die Wälder“ ist frei, Spenden sind erwünscht.

Ort: Johannishalle, Friedhofstr., Sankt Johann

Zurück